Kolophonium nach Bad Liebenzeller Originalrezept

24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig: Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Larica:

Menge
  • kws10330
  • Larcia
Kolophonium mit Goldzusatz Zunächst ist das LARICA Metall-Kolophonium mit Goldzusatz in den... mehr
Produktinformationen "Kolophonium nach Bad Liebenzeller Originalrezept"

Kolophonium mit Goldzusatz

Zunächst ist das LARICA Metall-Kolophonium mit Goldzusatz in den Härtegraden I bis IV erhältlich. Ab 2010 wird das gesamte Sortiment zu beziehen sein.

DasLARICA Metall-Kolophonium mit Goldzusatz ist besonders ausgewogen in seinen Eigenschaften: der Ton wird voll, rund, warm und zugleich strahlend klar. Es ist am besten geeignet, dem Instrument eine Vielfalt an Klangfarben zu geben.

Das LARICA Metall-Kolophonium tritt die Nachfolge des berühmten Liebenzeller Metall-Kolophoniums an. Das Originalrezept wurde vollständig und unverändert übernommen, das Verfahren in allen Details beibehalten. Die einzelnen Herstellungsschritte werden weiterhin in sorgfältiger Handarbeit ausgeführt. So können wir Ihnen die geschätzte hohe Qualität garantieren.

Die Verarbeitung von Lärchenharz, der Zusatz von Metallen und die spezielle Herstellungsweise bewirken, dass der Ton lebendiger, wärmer und leuchtender wird. Je nach Metallzusatz ergibt sich eine vielfältige Differenzierung der Klangqualität.

Um die hohe Qualität des LARICA Metall-Kolophoniums voll zur Entfaltung zu bringen, bitte Folgendes beachten: Vor dem ersten Auftragen den Bogen gründlich reinigen. Das Kolophonium sparsamer auftragen als gewohnt und die Saiten ab und zu mit Alkohol reinigen. Oft wird anfangs zu viel genommen, dadurch greift der Bogen nicht so gut und der Ton kann sich weniger entfalten.

Über Larica Metall-Kolophonium

Das LARICA Metall-Kolophonium wird in unterschiedlichen Härtegraden und mit verschiedenen Metallzusätzen hergestellt.

Metall

Die Härte nimmt von I nach VI ab. Der weichere Härtegrad kann wesentlich dazu beitragen, Härten und Schärfen des Instrumentes zu mildern und den Ton zu veredeln, der härtere kann dem Instrument mit sehr weichem Klang mehr Klarheit und Bestimmtheit verleihen.

Das Kolophonium ist ebenfalls hervorragend für neu gebaute Instrumente und Barockinstrumente geeignet sowie für alle Instrumente der Chrotta-Familie.

Weiterführende Links zu "Kolophonium nach Bad Liebenzeller Originalrezept"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kolophonium nach Bad Liebenzeller Originalrezept"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.